Die helle Freude.
Für Sie aus unserer Kerzenwerkstatt:
100% einzigartig.
100% Bienenwachs.

 

 


Produkt-Hinweise

In den genannten Verkaufspreisen sind 7% Mehrwertsteuer enthalten.
Wir sind eine anerkannte Werkstatt für Behinderte nach § 55 Schwbg.

Gerne stellen wir auch Kerzen, in allen Größen und Formen, nach Ihren persönlichen Wünschen für Sie her.

Qualität:
Unter dem Begriff „Bienenwachskerze“ befindet sich allerhand auf dem Markt. Denn unter dieser Bezeichnung dürfen auch Kerzen vermarktet werden, die lediglich zu einem kleineren Anteil aus Bienenwachs bestehen.
Wenn Sie sich nichts vormachen lassen wollen, dann achten Sie darauf, zu welchem Anteil eine Kerze aus dem wertvollen Rohstoff besteht.
Alle Kerzen aus unserer Werkstatt sind hergestellt aus 100% reinem Bienenwachs.

Bleibt immer noch die Frage, wie gut überwacht ist die Rohstoffkette, stimmt das gegebene Etikett, wo kommt die Ware wirklich her? Es gibt fragwürdige Angebote und Lieferanten, was angesichts der sehr hohen Einkaufspreise nicht erstaunt.
Wir beziehen unser Bienenwachs von der Firma XX, einem Betrieb aus YY.
Herkunft und Aufbereitung sind überwacht durch XXX, Kopien aktueller Zertifikate liegen uns vor.

Jede einzelne Kerze glänzt durch ihre lebendige Oberflächenstruktur.
Die verschiedenen Farbnuancen entstehen durch natürliche Farbschwankungen. Auch die Färbung der roten Kerzen entsteht durch einen ökologisch unbedenklichen Fettfarbstoff.

Mitunter wird nach längerer Lagerzeit die Oberfläche der Kerze etwas stumpf und ungleichmäßig. Das ist ein Ausdruck des verwendeten reinen Rohstoffs. Mit einem Tuch poliert und mit etwas Wärme haben die Kerzen sogleich ihren Glanz wieder.

Das Sortiment umfasst ausschließlich handwerklich gefertigte Unikate aus sehr hochwertig gereinigtem Bienenwachs. Der Docht besteht aus reiner Baumwolle. Die Kerzen verbreiten einen wunderbaren Duft bei langer Brenndauer.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen lassen.
  • Kerzen nur auf unbrennbarem Untersatz brennen lassen, Teelichter nur im dafür vorgesehenen Glas abbrennen
  • Flamme zu groß: Docht auf 5 – 10 mm kürzen (ebenso wenn die Kerze russt)
  • Für optimales Abbrennen: keine Zugluft, Flamme erst nach vollständigem Flüssigwerden d. Brenntellers löschen
  • Zum Löschen Docht ins flüssige Wachs tauchen, anschließend aufrichten
  • Kerzenrand höher als 1 cm: Rand in warmen Zustand kürzen

Für Schäden durch unsachgemäße Handhabung übernehmen wir keine Haftung.

Edle Produkte, hergestellt in Augsburg. Von Hand. Mit Herz.